Entsorgungsfachbetrieb

Die Anerkennung zum Entsorgungsfachbetrieb nach §52 KrWG in Verbindung mit der Entsorgungsfachbetriebeverordnung wird jährlich von externen Auditoren überwacht. Mit Erteilung des Zertifikates der TPLUS bestätigt, dass TPLUS den speziellen Anforderungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes vollumfänglich entsprechen.

Auch unsere Kunden und Partner profitieren von dieser freiwilligen Zertifizierung. Dazu zählen unter anderem die Erleichterung beim Entsorgungsnachweis, die verbesserte Rechtssicherheit und der Wegfall von Transportgenehmigungen.

Für alle Abfallentsorger ist der Entsorgungsfachbetrieb ein Gütezeichen, das die Zuverlässigkeit und den Qualitätsstandard des Abfallentsorgers gewährleistet.